Anruf

Die Burg (+39) 075 878 72 46

Mobile (+39) 338 39 31 013


Senden Sie uns eine E-Mail

info@castellomonticelli.com

Wie Sie uns finden

Castello Monticelli liegt etwas 10 Kilometer südwestlich vom Hauptbahnhof Perugias und liegt direkt hinter den Dörfern Pila und San Biagio della Valle. Vom vielbefahrenen Bahnhof der toskanischen Stadt Chiusi aus, welche an der Bahnlinie zwischen Rom und Florenz liegt, benötigen Sie 25 Minuten mit dem Auto bis nach Monticelli. Das nächstgelegene mittelalterliche Dörfchen in 800 Metern Entfernung ist Castiglione della Valle. Mit dem Auto benötigen Sie 30 Minuten vom Flughafen Perugias bis zu unserem Castello. Nur 11 Kilometer entfernt von uns, liegt der Trasimenische See.

Wie Sie uns aus dem Norden erreichen
Wenn Sie zu uns aus dem Norden auf der A1 unterwegs sind, nehmen Sie die Autobahnabfahrt Valdichiana. Folgen Sie dann der Schnellstraße (Superstrada) in Richtung Perugia und nehmen Sie die Abfahrt in Torricella am Trasimenischen See. Fahren Sie weiter entlang der Ostküste des Sees und folgen Sie den Schildern nach Chiusi. Sie durchfahren das Fischerdörfchen S. Feliciano und fahren weiter bis Sie auf der linken Seite die Abzweigung nach Mugnano erreichen. Biegen Sie dort ab, umfahren sie das Dorf Mugnano und folgen Sie den Schildern nach Castiglione della Valle. Nach etwa 6 Kilometern sehen Sie Castiglione della Valle auf Ihrer rechten Seite. An der Kreuzung am Fuße von Castiglione della Valle biegen Sie nach links, in Richtung Marsciano, ab. Etwa 500 Meter nach Castiglione della Valle, 50 Meter nach einer kleinen Brücke über einen kleinen Fluss, sehen Sie auf der linken Seite eine Auffahrt mit einem braunen Hinweisschild auf die Kapelle „Chiesa di S. Paolo e S. Ubaldo in Monticelli“. Dort biegen Sie links ab und fahren den Hügel hinauf. Der kleine Hügel von Monticelli und seine historischen Gebäude sind schon von Castiglione della Valle aus, sehr gut sichtbar. Der Parkplatz befindet sich auf der linken Seite, bevor Sie die Spitze des Hügels erreichen.

Wie Sie uns aus dem Süden und von Rom aus erreichen
Folgen Sie der Autobahn A1 bis zur Ausfahrt Orte und nehmen Sie dann die Schnellstraße E45 in Richtung Terni-Perugia-Cesena. Achten Sie in der Nähe von Terni darauf, nach rechts Richtung Perugia und Cesena abzubiegen, um weiter der E45 zu folgen. (Bitte nicht Richtung Terni oder Spoleto und Forni weiterfahren!) Etwa 10 Kilometer hinter der Abfahrt nach Todi, fahren Sie Richtung Marsciano-Collepepe ab. Fahren Sie weiter Richtung Marsciano. Sie werden 4 Kreisverkehre durchfahren. Fahren Sie im ersten Kreisverkehr rechts ab und im zweiten und dritten Kreisverkehr links. Biegen Sie im vierten Kreisverkehr rechts nach Cerqueto, Perugia, Spina, Tavernelle ab. Passen Sie auf, dass Sie, direkt nach dem Dorf Cerqueto, nicht die linke Abzweigung nach Spina und Tavernelle verpassen. Folgen Sie nicht der Straße nach Perugia. Nach 4 Kilometern werden Sie dann einen Kreisverkehr nahe Spina erreichen, den Sie geradeaus durchfahren, um weiter in Richtung Tavernelle zu fahren. Etwa 2 Kilometer nach Spina werden Sie ein braunes Hinweisschild am Fuße eines Hügels mit der Aufschrift „San Paolo e Sant`Ubaldo in Monticelli“ auf der rechten Straßenseite sehen. Der Parkplatz von Castello Monticelli befindet sich auf der linken Seite des Weges, bevor Sie die Spitze des Hügels erreichen.

Kontaktinformationen

  • Castello di Monticelli

  • Adresse: Vocabolo Monticelli, 8/C - 06072 Castiglione della Valle (PG) Italy

  • Email: info@castellomonticelli.com

  • Telefon: (+39) 075.8787246

43°00'58.4"N 12°15'48.9"E